Datenschutzerklärung

Anwendungsbereich

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website https://uhrreparaturmacher.de. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche personenbezogenen Daten erheben, speichern, verarbeiten, übermitteln und nutzen. Als privatrechtliches Unternehmen unterliegen wir den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).

Nachstehend informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten. Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt für diese und alle anderen Webseiten der Cronforce UG (haftungsbeschränkt) Frege Str. 11, 12159 Berlin, Deutschland („CRONFORCE“), die auf diese Datenschutzerklärung verweisen.

Bitte beachten Sie, dass für einzelne CRONFORCE-Gesellschaften, Geschäftsbereiche, Websites oder Anwendungen andere Datenschutzbestimmungen gelten. Wir bitten Sie daher, die Datenschutzerklärungen aller von Ihnen besuchten CRONFORCE-Websites, sowie von Programmen, an denen Sie teilnehmen möchten bzw. Anwendungen von CRONFORCE, aufmerksam zu lesen.

Grundsätze der Erhebung, Speicherung, Verarbeitung, Übermittlung oder Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten (nachfolgend „personenbezogene Daten“) sind Informationen über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder unter Nutzung von weiteren Informationen bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen z.B. Informationen wie Ihr(e) Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer oder Informationen darüber, für welches Angebot unserer Website Sie sich besonders interessieren, sofern diese Ihrer Person zuzuordnen sind. Informationen, die nicht mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel favorisierte Websites oder Anzahl der Nutzer einer Website), fallen nicht darunter.

Der Besuch unseres Online-Angebots kann grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität erfolgen. In Verbindung mit Ihrem Zugriff auf unser Angebot werden jedoch auf unseren Servern und denen unserer externen Dienstleister Daten für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (z. B. IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten).

Wenn Sie sich für einen unserer personalisierten Dienste registrieren, ein Produkt bestellen, unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen oder anderweitig Rechtsgeschäfte mit uns eingehen wollen, fragen wir Sie darüber hinaus nach Ihrem Namen und nach anderen persönlichen Informationen. Die mitgeteilten Daten werden von uns den gesetzlichen Vorschriften und Marktstandards entsprechend geschützt.

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung nur zur Interaktion mit Ihnen auf unserer Webseite, dem Verständnis der Nutzbarkeit unserer Webseite Ausführung Ihrer Bestellung oder soweit dies anderweitig zur Begründung, Durchführung oder Beendigung eines rechtsgeschäftlichen oder rechtsgeschäftsähnlichen Schuldverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist.

Beispielsweise nutzen wir Ihre Daten für folgende Zwecke:

  • Zur Lieferung bestellter Produkte und Dienstleistungen;
  • Um Sie über Produktankündigungen, Systemerweiterungen, Sonderangeboten und anderes zu informieren. In manchen Fällen kann das auch Informationen anderer Unternehmen und Geschäftspartner beinhalten, soweit deren Produkte oder Services Ihre CRONFORCE-Lösungen nutzbringend ergänzen;
  • Um Informationen über unsere Produkte und Services genau auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden. So können wir Ihnen etwa Informationen zu genau den Produkten und Services bieten, die Sie interessieren;
  • Zur Erstellung persönlicher Bereiche und geschützter Inhalte;
  • Für Click-to-Chat- und Click-to-Call-Sitzungen;
  • Zur Sicherung und Kontrolle der Informations- und Beratungsqualität bei Kontakten mit CRONFORCE – indem wir unsere Mitarbeiter speziell auf Ihre Fragen vorbereiten;
  • Damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen, Kundenanfragen beantworten und Auskunft zu Versand und Abrechnungsfragen geben können;
  • Zur Veranstaltung von Wettbewerben, Verlosungen oder anderen Marketing- oder Promotionsaktionen auf UhrReparaturMacher.de oder damit verbundener Websites;
  • Zur Durchführung freiwilliger Kundenbefragungen, um unsere Services und Produkte kontinuierlich weiter zu verbessern;
  • Zur Bearbeitung von Stellenanfragen;
  • Zur Erfüllung von Vertragspflichten

Wenn wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse oder Postanschrift im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Dienstleistung erhalten und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, Ihnen regelmäßig Angebote zu ähnlichen Produkten, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail oder per Post zuzusenden. Sie können dieser Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder im Falle einer Werbemail über einen dafür vorgesehenen Link in der Werbemail widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Bei Anmeldung zu unserem Newsletter werden Ihr Name und Ihre Email-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

CRONFORCE erhebt nur personenbezogene Daten in Verbindung mit Ihrem Besuch auf der CRONFORCE-Websites. Wir erheben keine personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Besuche auf den Websites anderer Unternehmen oder Organisationen, die nicht zur CRONFORCE-Gruppe gehören.

Weitergehende Erhebung, Speicherung, Verarbeitung, Übermittlung oder Nutzung personenbezogener Daten

Eine weitergehende Erhebung, Speicherung, Verarbeitung, Übermittlung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten wird nur auf Grundlage einer gesonderten Einwilligung erfolgen. Sofern Sie uns ausdrücklich eine Einwilligung erteilt haben bzw. erteilen werden, handelt es sich dem Inhalt nach um die nachstehende(n) Einwilligungserklärung(en), deren Erteilung wir entsprechend den gesetzlichen Vorgaben des TMG protokollieren und hiermit jederzeit für Sie zum Abruf bereithalten. Sie können Ihre Einwilligung(en) jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten, sofern für die Begründung, Durchführung oder Beendigung eines rechtsgeschäftlichen oder rechtsgeschäftsähnlichen Schuldverhältnisses erforderlich, grundsätzlich nur an mit CRONFORCE verbundene Unternehmen weiter. Darüber hinaus erfolgt eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an die mit der Durchführung des Schuldverhältnisses betrauten Unternehmen (z.B. um eine von Ihnen gewünschte Dienstleistung oder Transaktion zu erbringen, wie zum Beispiel Bestellabwicklungen, Kreditkartenzahlungen, zur Abwicklung von Veranstaltungs- und Seminaranmeldungen). Sofern Sie uns eine gesonderte Einwilligungserklärung für die Verwendung und Weitergabe der personenbezogenen Daten erteilt haben, erfolgt ggf. auch eine weitergehende Weitergabe der personenbezogenen Daten an die dort genannten Empfänger.

Sollten im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung personenbezogene Daten an Dienstleister weitergegeben werden, sind auch diese an das BDSG und/oder andere anwendbare gesetzliche Vorschriften gebunden. Die ausschließlich weisungsgebundene Datenverarbeitung wird durch Abschluss von den Anforderungen des BDSG entsprechenden Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarungen sichergestellt.

Es ist möglich, dass personenbezogene Daten an Unternehmen in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums weitergegeben werden. Diese Länder haben möglicherweise keine dem Europäischen Wirtschaftsraum vergleichbaren Datenschutzgesetze. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums weitergeben, werden wir zuvor geeignete Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten weiterhin vergleichbar dem im Europäischen Wirtschaftsraum gegebenen Datenschutzstandard geschützt bleiben.

Soweit wir gesetzlich, per Gerichtsbeschluss oder aufgrund einer vollziehbaren behördlichen Anordnung dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre personenbezogenen Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln. Darüber hinaus werden wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn die Weitergabe erforderlich ist, um bestehende Vereinbarungen oder unsere Rechte und Ansprüche aus mit Ihnen bestehenden Schuldverhältnissen durchzusetzen oder die Rechte unserer Kunden und diejenigen Dritter zu schützen.

Beim Besuch der CRONFORCE-Website können Sie auf Inhalte oder Funktionen von Drittanbietern weitergeleitet werden, die sich außerhalb der UhrReparaturMacher.de bzw. CRONFORCE-Domäne befinden – etwa bei Preisausschreiben oder Seminaren. Werden dort Informationen ausschließlich für CRONFORCE erfasst, finden Sie dort auch den entsprechenden Hinweis auf die Datenschutz-Richtlinien des jeweiligen CRONFORCE-Unternehmensbereichs. Ansonsten verweisen diese Websites Dritter auf die Datenschutzrichtlinien des jeweiligen Betreibers. CRONFORCE erwartet jedoch von allen Geschäfts- und Servicepartnern, dass diese sich bei der Verarbeitung von Daten an den Datenschutzrichtlinien von CRONFORCE orientieren.

Ihre Rechte

Jede(r) Betroffene hat das Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO). Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO). Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO) sowie gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO). Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft CRONFORCE, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind. Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten könne Sie mit Wirkung für die Zukunft jederzeit uns gegenüber widerrufen. Weiterhin besteht ein Beschwerderecht bei dem Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit.

Sicherheit personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess verschlüsselt mittels der sogenannten SSL-Technologie über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Websites und sonstigen Systeme durch technische und organische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer personenbezogenen Daten durch unbefugte Personen. Falls Sie ein Benutzerkonto eingerichtet haben, ist der Zugang zu Ihrem Benutzerkonto nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie das betreffende Endgerät gemeinsam mit anderen nutzen.

Cookies und Automatisierte Datenerhebung- und Verwendung

Wenn Sie – nach Erscheinen unseres Hinweises zur Nutzung von Cookies und zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens auf unserer Startseite – (i) unser Online-Angebot nutzen (insbesondere auf unseren Websites surfen) und (ii) in den Einstellungen Ihres Browsers die Annahme von Cookies zugelassen haben, bedeutet dies für uns, dass Sie Produkte und Dienstleistungen von uns nutzen wollen und hierzu dem Einsatz von Cookies, Diensten und anderen Technologien wie im nachstehenden Text beschrieben, zustimmen.

Cookies

Um unser Online-Angebot attraktiv zu gestalten, die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen und Werbung zielgenauer schalten zu können, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies von uns und auch Drittanbietern. Hierbei handelt es sich um Dateien, die auf Ihrem Endgerät (z. B. Computer, Tablet oder Smartphone) abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. persistente Cookies).

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Die Hilfeseiten der meisten Browser erklären Ihnen, wie Sie Ihren Browser wie vorstehend beschrieben einstellen können. Ferner erfahren Sie dort in der Regel auch, was Sie tun müssen, damit Ihr Browser Sie über den Erhalt eines neuen Cookie informiert und wie Sie sämtliche erhaltenen Cookies ausschalten oder löschen. Ähnliche Funktionen (wie z.B. Flash Cookies), die durch sogenannte Browser-Add-ons genutzt werden, können Sie durch die Änderung der Einstellungen des Browser-Add-ons oder auch über die Website des Herstellers des Browser Add-ons ausschalten oder löschen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unseres Online-Angebots eingeschränkt sein.

Cookies können auch eingesetzt werden, um (i) Sie bei dem nächsten Besuch unseres Online-Angebots wieder zu erkennen, (ii) auf den Websites unseres Online-Angebots oder unserer Partner Inhalte darzustellen, die speziell auf Ihre Interessen zugeschnitten sind (darunter auch Online-Werbung), (iii) Ihre Präferenzen zu berücksichtigen, (iv) Recherchen und Diagnosen zur Verbesserung von unseren Inhalten, Produkten und Leistungen durchzuführen oder (v) die Sicherheit Ihrer Daten zu erhöhen. Für diese Zwecken werden eigene Cookies oder auch solche von Drittanbietern eingesetzt.

Falls Sie ein Konto haben und sich auf dieser Website anmeldet, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihrem Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, werden wir einige Cookies einrichten, um Ihre Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Sie bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ ausgewählt haben, wird Ihre Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus Ihrem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Weitere automatische Erhebungen und Verarbeitungen von Informationen

In Verbindung mit Ihrem Zugriff auf unser Online-Angebot werden von Ihrem Browser automatisch Informationen an unsere Server oder Server der von uns eingesetzten Dienstleister übermittelt, dort gespeichert, verarbeitet und ausgewertet, die möglicherweise eine Identifizierung Ihrer Person ermöglichen. Beispiele für diese Informationen sind (i) die Internet-Protocol-Adresse (IP), die Ihren Computer mit dem Internet verbindet, (ii) Empfangs- und Lesebestätigungen von E-Mails, (iii) Logins, (iv) E-Mail-Adressen, (v) Passwörter, (vi) Informationen über Computer und Verbindung zum Internet (z.B. Browsertyp, Zeitzoneneinstellungen, Betriebssystem und Plattform), (vii) Ihre Aktivitäten in unserem Online-Shop (z.B. betrachtete Produkte, Suchbegriffe), die wir manchmal mit ähnlichen Informationen anderer Kunden zusammenführen und in nicht persönlich identifizierbarer Form verarbeiten und nutzen sowie (viii) der komplette sogenannte Uniform Resource Locators (URL) Clickstream zu, durch und aus unserer Website, d.h. die Reihenfolge der Seiten unseres Internet-Angebots, die Sie aufsuchen, einschließlich Datum und Zeit, Cookie-Nummer.

Während Ihrer Besuche unseres Online-Angebots benutzen wir zuweilen JavaScript, um Informationen zu sammeln, zu verarbeiten und auszuwerten. Zu diesen Informationen gehören z.B. (i) die Dauer bis zum Aufbau einer Website, (ii) Informationen über einen etwaig fehlerhaftes Herunterladen, (iii) die Dauer des Besuchs auf einer bestimmten Website, (iv) Informationen zur Interaktion zwischen den einzelnen Websites (z.B. Scrolling, Klicken, Mouse-overs) und (v) über das Verlassen der Website. Wir können darüber hinaus technische Informationen sammeln, die uns die Identifizierung des Endgeräts erleichtern (z.B. zum Vermeiden von Missbräuchen oder zur Fehlerdiagnose).

IP-Adressen werden zur Analyse von Funktionsstörungen, für die Verwaltung der Website und zur Erlangung demographischer Informationen verwendet. Ferner verwenden wir IP-Adressen und gegebenenfalls andere Informationen, die Sie uns auf dieser Webseite oder bei anderer Gelegenheit zur Verfügung gestellt haben, wie z.B. UhrReparaturMacher.de-Benutzerdaten oder einen Campaign-Code, um zu erfahren, welche Seiten aus unserem Angebot aufrufen werden und welche Themen unsere Besucher interessieren. Die gewonnenen Erkenntnisse nutzen wir, um Ihnen ein optimiertes Informationsangebot zu unseren Produkten und Services bieten zu können. CRONFORCE erfasst solche Daten grundsätzlich nur in anonymisierter Form und wird sie nicht ohne Einverständnis eines registrierten Nutzers mit dessen Profil verknüpfen. Bei einem Besuch unserer Website wird standardmäßig nur der Domainname erfasst.

CRONFORCE registriert IP-Adressen (und andere technische Informationen wie z.B. den Browsertyp) auch wenn Sie eine Click-to-Chat- oder Click-to-Call-Sitzung starten – beispielsweise um Sie für eine Sitzung zuzulassen, um die Darstellung auf Ihren Browser abzustimmen oder aus Qualitätssicherungsgründen. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden wir Sie jedoch nicht näher über die IP-Adresse identifizieren.

Nutzung von integrierten Weblinks

E-Mails von CRONFORCE enthalten regelmäßig Links, die Sie auf spezielle CRONFORCE-Webseiten führen. Auf diese Weise kann CRONFORCE die Ziel-URL modifizieren und so die Effektivität von Marketinginitiativen messen.

CRONFORCE kann ferner feststellen, ob Links in versendeten E-Mails angeklickt werden und diese Information auch persönlich zuordnen. Möchten Sie nicht, dass CRONFORCE hierüber Informationen erhält, klicken Sie bitte keine Links in E-Mails von CRONFORCE an.

Web Analyse

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“), Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf unseren Websites aktiv. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Widerspruchsmöglichkeit: Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Websites vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Websites bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie diesen Link erneut klicken, um die Erfassung, Übermittlung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Google Analytics weiterhin zu verhindern.

Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammen-geführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz bei Google Analytics finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Links auf andere Websites

Unsere Website enthält möglicherweise Links auf die Websites von Drittanbietern. CRONFORCE ist nicht verantwortlich für die Datenschutzvorkehrungen oder den Inhalt von Websites außerhalb der CRONFORCE-Gruppe.

Präsenz auf Social Media Plattformen

Wir nutzen nachfolgende Social Media Plattformen zur Unternehmensdarstellung und Kommunikation (auf die nachfolgend verlinkten Datenschutzerklärungen und OptOut-Möglichkeiten wird ausdrücklich Bezug genommen).

YouTube

YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA
Datenschutzerklärung:
https://policies.google.com/technologies/product-privacy?hl=de und https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Grundsätzlich wird bereits bei Aufruf einer Seite, mit eingebetteten Videos, Ihre IP-Adresse an Youtube/Google gesendet und Cookies auf Ihrem Rechner installiert.  Wir haben unsere Videos allerdings im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h., es werden keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube/Google übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die das Video zum Abspielen anklicken, werden die folgenden Daten übertragen:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.
  • Verwendete Hardware (PC, Smartphone etc.)
  • Standort (wenn Google Maps aktiviert ist)

Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

Durch den Besuch auf unserer Website und das Abspielen der Videos erhält YouTube/Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden diese Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Zudem speichert Youtube/Google auch Daten, wenn Sie kein Google-Nutzerkonto haben, dies sind insbesondere: IP-Adresse, Suchanfragen, Browser und Betriebssystemversion.

YouTube/Google speichert die genannten Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer oder Nutzer ohne entsprechendes Konto) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Sie haben ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dieses Rechts an YouTube wenden müssen.

Die durch die Cookies gesammelten Informationen dieses Anbieters werden im Regelfall an einen Server in den USA gesandt und dort gespeichert. Im Fall der Übertragung der Daten in die USA wird die Datenübermittlung auf das Vorliegen von Standardvertragsklauseln gestützt.

CRONFORCE erhebt oder verarbeitet über YouTube keine personenbezogenen Daten. Die Weitergabe von personenbezogenen Daten durch Google, insbesondere in Drittstaaten, liegt außerhalb des Verantwortungsbereichs von CRONFORCE. Sie kann diesbezüglich nicht haftbar gemacht werden.

Instagram

Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA

Datenschutzrichtlinien: https://help.instagram.com/519522125107875

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie diese Instagram-Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (zum Beispiel Kommentieren oder Bewerten).

Beim Besuch unserer Instagram-Seite erfasst Instagram unter anderem Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber der Instagram-Seiten statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Instagram-Seite zur Verfügung zu stellen.

Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der Instagram Inc. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Welche Informationen Instagram erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Instagram in allgemeiner Form in seinen Datenschutzsrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Instagram sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen.

In welcher Weise Instagram die Daten aus dem Besuch von Instagram-Seiten für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf der Instagram-Seite einzelnen Nutzern zugeordnet werden, wie lange Instagram diese Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch der Instagram-Seite an Dritte weitergegeben werden, wird von Instagram nicht abschließend und klar benannt und ist uns nicht bekannt.

Beim Zugriff auf eine Instagram-Seite wird die Ihrem Endgeräte zugeteilte IP-Adresse an Instagram übermittelt. Nach Auskunft von Instagram wird diese IP-Adresse anonymisiert (bei „deutschen” IP-Adressen) und nach 90 Tagen gelöscht. Instagram speichert darüber hinaus Informationen über die Endgeräte seiner Nutzer (zum Beispiel im Rahmen der Funktion „Anmeldebenachrichtigung“); gegebenenfalls ist Instagram damit eine Zuordnung von IP-Adressen zu einzelnen Nutzern möglich.Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Instagram angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Instagram-Kennung. Dadurch ist Instagram in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen Instagram-Seiten. Über in Webseiten eingebundene Instagram-Buttons ist es Instagram möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten Seiten zu erfassen und Ihrem Instagram-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden.Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei Instagram abmelden beziehungsweise die Funktion „angemeldet bleiben” deaktivieren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden Instagram-Informationen, über die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht. Damit können Sie unsere Instagram-Seite nutzen, ohne dass Ihre Instagram-Kennung offenbart wird. Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gefällt mir, Kommentieren, Nachrichten und weitere), erscheint eine Instagram-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für Instagram erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar.Informationen dazu, wie Sie über Sie vorhandene Informationen verwalten oder löschen können, finden Sie auf folgenden Instagram-Hilfebereich.

Wir als Anbieter des Informationsdienstes erheben und verarbeiten darüber hinaus
keine Daten aus Ihrer Nutzung unseres Dienstes. Diese Datenschutzerklärung finden Sie in der jeweils geltenden Fassung unter dem Punkt „Datenrichtlinie“ auf und der jeweiligen Instagram-Seite.

Diese Social-Media-Plattformen können ggf. personenbezogene Daten außerhalb der EU verarbeiten, wir verweisen insoweit auf die vorstehenden Datenschutzerklärungen der Social Media Plattformen.
Die jeweiligen Social-Media-Plattformen können ggf. aus Ihrem Nutzungsverhalten und den sich hieraus ergebenden Interessen uns Aktionen Ihrerseits Nutzungsprofile erstellen und Cookies auf Ihrem Rechner speichern, in denen Ihr Nutzungsverhalten gespeichert ist. Wenn Sie auf der jeweiligen Social-Media-Plattform einen Account besitzen und eingeloggt sind, kann Ihr Nutzungsverhalten sogar geräteunabhängig gespeichert werden. Ihr Nutzungsprofil kann verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen zu platzieren, die mutmaßlich Ihren Interessen entsprechen.

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten ausschließlich zur Kommunikation mit Ihnen über die von Ihnen gewählte Social-Media-Plattform sowie zur Optimierung unserer Onlinepräsenz und achten darauf, dass hier keine Interessen Ihrerseits betroffen sind, welche dieses berechtigte Interesse unsererseits überwiegen (Art. 6 I S. 1 f DSGVO). Soweit Sie bereits dem jeweiligen Betreiber der Social-Media-Plattform eine wirksame Einwilligung zur entsprechenden Datenverarbeitung gegeben haben, erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auch auf Basis dieser Einwilligung (Art. 6 I S. 1 a DSGVO).

Social Sign In

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit an, sich direkt mit Ihrem bestehenden Profil bei einem sozialen Netzwerk von ausgewählten Anbietern bei uns zu registrieren.

Sign In mit Google

Wir verwenden auch die Funktion „Google+ Sign In“ welche von Google angeboten wird.

Sofern Sie diese Funktion nutzen wollen, werden Sie zunächst auf Google weiter geleitet. Dort werden Sie aufgefordert, sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anzumelden. Wir nehmen von Ihren Anmeldedaten selbstverständlich keine Kenntnis. Sind Sie bereits bei Google angemeldet, wird dieser Schritt übersprungen.

Im Anschluss teilt Ihnen Google mit, welche Daten an uns übermittelt werden (E-Mail-Adresse, Altersgruppe, Sprache, Allgemeine Informationen zu Ihrem Profil und Liste der Kontakte in Ihren Kreisen). Sie bestätigen dies dann mit dem Button „Akzeptieren“. Zusätzlich können Sie angeben, ob und mit welchen Kreisen Sie Ihre Anmeldung bei uns teilen möchten. Mit den übermittelten Daten erstellen wir Ihr Kundenkonto, wobei Ihre Liste der Kontakte in Ihren Kreisen selbstverständlich von uns nicht gespeichert wird. Eine dauerhafte Verknüpfung zwischen Ihrem Kundenkonto und Ihren Account bei Google findet nicht statt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google.

Verwendung von Webfonts

Wir nutzen sogenannte Web Fonts der Firma Google Inc. („Google“). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können: www.fonts.google.com/about und www.google.com/policies/privacy/

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Auskunft und Aktualisierung personenbezogener Daten

CRONFORCE bittet Sie um Ihre Unterstützung, Ihre Daten bei uns auf dem aktuellen Stand zu halten. Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail und teilen uns Ihre Änderungen mit. Unsere Kontaktdetails finden Sie auf unserer Kontakt-Seite.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte über Email. Unsere Kontaktdetails finden Sie auf unserer Kontakt-Seite.

Nach dem BDSG haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Verantwortliche Stelle im Sinne des BDSG bzw. TMG ist Cronforce UG (haftungsbeschränkt) Frege Str. 11, 12159 Berlin, Deutschland.